Dienstag, 1. Mai 2012

Rückblick April

Auf Sabines Blog, den ich mit Freuden seit Jahren lese, fand ich eine (wiederum von Schäfchens Blog "geklaute") Idee, die ich richtig toll finde. Es ist jedoch unerwartet schwierig, sich an die letzten 30 Tage zu erinnern, wenn man an "Nicht-mehr-schwanger-und-nicht-mehr-Stilldemenz" leidet :D

Hier also nun mein April-Rückblick:

Gelesen:
Zig Anleitungen, E-Books und Schnittmusterbeschreibungen ;-)
*
Gesungen: 
"Brandi Carlile - The Story" mit der Milchmaus am Arm

Gehört:
Die ersten Zwei-Wort-Sätze von der Milchmaus <3
"Haube auf", "Bär weg", "leer Flasche", "Papa ist?" <3 <3 
*
Gesehen:
Gefühlte 1329 Trailer um dann zu bemerken, dass es für den eigentlichen Film schon zu spät ist.
*
Getrunken:
Instantkaffee, weil die Senseo den Dienst verweigert hat und sich nun im Nachbarausland zur Reha aufhält... 

Gegessen:
Das erste Grillgut des Jahres *freu* 
*
Gekocht:
Nichts Besonderes... aber das eindeutig Beste im April war das Putenschnitzel "Hawaii". Ich krieg sofort Hunger, wenn ich dran denke.
*
Gefreut:
Über den ersten Kuss meiner Milchmaus, der *schmatz* machte und nicht nur ein "Lippen an Mamas Wange halten" war  
*
Geknipst:
Die ersten Sommerfotos

Gelacht:
Jeden Tag mehrmals :)
*
Geärgert:
Über einen 1,5 x 1,5 Meter großen, widerspenstigen Berg Stoff, der eine Patchworkdecke wurde... unter viel, viel, viel, viel Gefluche und mit dem Schwur, sowas nicht so bald wieder NIE WIEDER zu machen.
*
Genäht:
O.g. Patchworkdecke, Probetunika für Milchmaus, Beanie, tolles Zackenutensilo, eine Jacke für die Milchmaus-Puppe

Gekauft:
Einige  ein oder zwei neue Jersey-Stöffchen :D 

Gespielt:
"Wo ist die Milchmaus?" 

Gefeiert:
jeden Tag eine Kleinigkeit 

Gefühlt:
Stolz!

1 Kommentar: