Sonntag, 3. Juni 2012

Birdie-Hosie



Notiz an mich selbst: Keine Stoffe mit Vogelmotiv mehr benutzen!

Warum?

Stoffe mit Vögeln haben die Angewohnheit, von mir stets verkehrt rum verarbeitet zu werden -.- Das war beim Ratz-Fatz-Nackenkissen so und auch bei der Birdie-Beanie, die leider von der Michmaus verweigert wird. Ob es an den auf dem Kopf stehenden Vögeln liegt, weiß ich nicht ;-)

Da ich ja nun schon auf die fiesen Eigenheiten der Vögel vorbereitet war, gab ich mir beim Zuschneiden der Birdie-Hose besonders Mühe.... was nichts daran änderte, dass die dummen Vögel auf der Vorderseite schlussendlich WIEDER einen Kopfstand machten. Ihr könnt euch meinen Gesichtsausdruck und meine Laune zu dem Zeitpunkt bestimmt vorstellen, oder? ;-) In Gedanken laut fluchend warf ich also die 2 falschen Schnitteile in meine Restekiste und wollte sie neu zuschneiden... was bei einem Teil auch noch gut klappte, doch dann ging der Stoff aus .... (Laune zu diesem Zeitpunkt: Gaaaaaaanz mies!!! Wirklich!)

Also auf zu Dadingsda: Da gabs den Birdie nur mehr mit pinken Vögeln statt türkisen.
Auf zu Michas: Auch kein passender Birdiestoff mehr verfügbar.

Da hatte ich den rettenden Geistesblitz: eine Suchanfrage im Lieblingsnähforum!
Und tatatatataaaaaaaaaaaaaaaa.. ich hatte Glück und die liebe "emlita" hat mir ein Stück aus ihrem Stoffschrank geschickt und damit die Hose gerettet!

Auch hier nochmal: Vielen, vielen lieben Dank dafür!!!

Alles Liebe und einen schönen Sonntag wünscht,
 

Kommentare:

  1. Na das nenne ich ja mal eine nervenaufreibende Hose :) Aber letzten Endes ist sie wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. haha..in ein paar Monaten bei der Xtausend genähten Hose lachst du drüber.Das muß eine ganz normale Krankheit sein seinen Jersey anfangs falsch zu schneiden :o) Ging mir nicht anders.Glaub solche Erfahrungen gehören dazu.Wär langweilig wenn alles gleich klappt.
    Lange Rede kaum ein Sinn.Sehr schicke Hose für Fräulein Milchmaus :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lach jetzt schon drüber - und über mich. Weil ich immer meine, ich weiß es besser als die Anleitung (oder auch das Rezept beim Kochen...) ;-) Aber DER Fehler passiert mir bestimmt nicht nochmal *g*

      Löschen
  3. Hihihi eine witzige Geschichte :-)

    AntwortenLöschen
  4. Auch hier: schön, dir geholfen zu haben! Wunderschöne Hose (und süßer Windelpopo ;-))!

    AntwortenLöschen
  5. So eine süße Hose! Und jetzt hab ich während dem Lesen zweimal raufgescrollt und die Hose vergeblich nach verkehrten Vögeln abgesucht ... bis ich zu Ende gelesen hatte. Ende gut, alles gut. :-)
    Wobei - die "verkehrten" Vogerln hätten einfach zu deiner Tochter geguckt, das hätte ihr bestimmt auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Ooch, wie ärgerlich! Ist aber sicher vielen von uns schon mal passiert, und die Hose ist letztendlich zuckersüß geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen