Samstag, 21. Juli 2012

Wenn der Sommer kein Sommer ist...

... dann macht man eben einen Winter draus ;-)

Der Milchmauspapa hatte diese Woche Urlaub und wir hatten soooo viel vor. Wir wollten ins Freibad, an den See, Eis essen gehen, in den Wald, in den Zoo, im Garten grillen und noch viel, viel mehr.... naja... leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gerade eine Runde Minigolf spielen war mal drin; das Grillen fiel schon wieder buchstäblich ins Wasser. Aber man soll ja immer das Beste aus der Situation machen, nicht wahr? ;-)

Also haben wir uns dazu entschlossen, Kekse zu backen. Eigentlich hätt' es ein Kuchen werden sollen, leider hatten wir nicht genügend Zutaten und keine Lust in den Regen raus zu gehen. Aber Kekse gehen doch immer :D Die allzu weihnachtlichen Motive habe ich aussortiert und am Ende blieben Katzen, Hunde, Herzen, Bären und Blumen übrig. Nach 2x ausstechen und neu ausrollen war der Teig jedoch schon so bröselig, dass wir aus dem Rest nur mehr Cookies geformt haben :-)


Die Milchmaus hatte viel Spaß beim Matschen und ich viel Spaß beim Putzen hinterher *lol* Und geschmeckt haben die Wunderwerke zudem auch!

Wir haben dieses Rezept verwendet, jedoch einen Teil vom Mehl durch gemahlene Mandeln ersetzt.

Also, lieber Sommer... wir wissen uns zu helfen, wenn du weiterhin vor hast, weg zu bleiben. Fühl' dich nicht genötigt, doch noch zu kommen! Wenn du keine Lust hast, dann eben nicht :-p

Was macht ihr so bei Regenwetter? Habt ihr den ultimativen Beschäftigungstipp für 1,5 bis 2jährige für mich? :-)

Liebe Grüße und alles Liebe,

Kommentare:

  1. Haha sehr gut.... Stimmt Kekse gehen immer jnd selbst gemachte erst recht ;-)
    Schade das das Wetter nicht so passt aber ihr habt ja das beste daraus gemacht ;-)
    Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war eine schöne Woche, trotz dem miesen Wetter :) Was wir sonst noch so geschafft haben, kann man demnächst hier sehen :)
      Lg :)

      Löschen
  2. Backen ist bei uns Schlechtwetterprogramm nummer 1!
    Mein großer kann das Kuchenrezept schon auswendig, so machen wir aus einem Teig immer mal was anderes! Basteln, Zeichnen, Kneten geht auch immer, sowie Seifenblasen blasen! Naja und dann das übliche wie leute treffen, Indoorspielplatz, oder Regenwürmer suchen gehn...
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja.. "Bubbels" machen und malen könnten wir auch den ganzen Tag, wenns nach der Milchmaus ginge *lach* Für die anderen Sachen ist sie noch etwas zu klein. Aber ich merks mir für später :) Danke für die Tipps
      Lg

      Löschen