Sonntag, 7. Juli 2013

Zu gut gemeint...

... habe ich es bei einem tollen Rock, den ich für Mona probenähen durfte :)

Der Plan war, den Rock rechtzeitig zur Erdbeersaison fertig zu haben, um - wie letztes Jahr auch - passend gekleidet pflücken gehen zu können. Diesen Plan konnte ich erfolgreich umsetzen. Nicht zuletzt deshalb, weil sich die Erdbeersaison ein paar Wochen nach hinten verschoben hat ;) Und als es dann endlich so weit war und ich freudestrahlend den Rock aus dem Schrank zauberte, landete ich schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen. Zum einen verweigerte das Sassy-Mädchen den Rock mit den Worten: "Naaa! Pinzessin-Rock anziehn!" (Erdbeeren sind im Moment wohl nicht rosa genug) und zum zweiten war es auch gar nicht möglich, meine Tochter zu ihrem Glück zu zwingen, da der Rock leider ungefähr 2 Größen zu groß ist -.-

Das ist allerdings nicht die Schuld von Mona... das Ebook passt perfekt... aber ich musste ja wieder eigenverantwortlich rumpfuschen *lol* Das hab ich jetzt davon ;) Na gut... nächstes Jahr dann. Bis dahin haben wir vielleicht auch die Prinzessinnenphase überwunden ;-)

Nichts desto Trotz möchte ich euch den Rock natürlich präsentieren und euch zeigen, wo es das tolle Ebook dazu gibt:


Der Rock kann aus Baumwolle oder Jersey genäht werden und die Blätter fliegen beim Drehen etwas hoch, was total süß aussieht :) Ich habe den Blättern noch etwas Struktur verliehen und ungesäumte, dünnere "Unterblätter" dazu genäht, um die Blattschicht dichter zu gestalten. Unten habe ich mich statt dem von Mona vorgeschlagenen Bündchen für eine gedoppelte Rollsaumvariante entschieden. So ist mein Rock frei schwingend geworden, im Ebook beschreibt Mona die Vorgehensweise für einen Ballonrock. Ihr seht also - der Schnitt ist ziemlich variabel ;)


Wer nun Lust auf etwas Fruchtiges bekommen hat: HIER entlang. Viel Spaß beim Nähen!

Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag,



Kommentare:

  1. Supersüß das Röckchen und ich freu mich auf nächstes Jahr :)

    AntwortenLöschen
  2. der ist ja wunder-, wunderschön geworden! Da ist die Vorfreude auf die nächste Erdbeersaison gleich noch viel größer!
    Lg,
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. sehr sehr lieb! (aber mach dir lieber keine hoffnungen dass die prinzessinnenphase in einem jahr schon wieder vorbei ist, hihi)

    AntwortenLöschen
  4. Voll süß - auch im wahrsten Sinne des Wortes, denn beim Anblick des Wortes schmecke ich richtig die Erdbeeren, die wir hier auch so lieben! Du erinnerst mich auch wieder daran, noch schnell einen Erdbeerstoff zu vernähen, sonst ist es bald Saison für die Äpfel/Birnen-Stoffe *kicher
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh!! Ist der schöööön!!!
    Und der mama passt er nicht?? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm... ähm... urks... glaub nicht :D

      Löschen
  6. Der Rock ist perfekt für kleine freche Früchtchen!! Toll die abgesteppten Blätter!!! Sieht sehr lecker aus ;-)
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein süßes Röckchen! Die Idee mit den Blättern ist entzückend! Und vielleicht ist es ein Glück, dass er noch zu groß ist - bis er passt, hat sich die rosa-glitzer-Prinzessinnen-Phase wahrscheinlich schon etwas abgeschwächt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen