Sonntag, 3. November 2013

Die Blätter fallen...

... unaufhaltsam auf den Boden. Auch hier in meinem Header ;) Vielleicht sollte ich auch noch ein paar Regentropfen dazu malen? Jetzt ist er wohl endgültig da, der trübe Herbst. Ist im November aber auch legitim ;-)

Man darf sich über den diesjährigen Herbst ja wirklich nicht beschweren; so viele Sonnentage, goldene Blätterdächer und Temperaturen wie im Frühling. Habt ihr in dieser Zeit auch so viele Blätter und Kastanien gesammelt wie mein kleiner Frechdachs hier? Bei jedem Spaziergang, jeder Einkaufstour und jedem Ausflug hörte ich: "Mamaaaaaaaa??? Darf ich das mitnehmen, ja? Das ist sooooo schön!"

Zuhause wurden die Blätter abgewischt, getrocknet und gepresst. Doch was nun damit anfangen? Da kam mir eine Idee: Sassy liebt ihr handgemachtes Eulenmobile, das sie vor langer Zeit bei einem Kreativwichteln bekommen hat und das die Babyzeit über mitten im Wohnzimmer hing, wo man es täglich bestaunen konnte. Es besteht aus Moosgummieulen in Bonbon-Farben mit Kulleraugen und bunten Perlen und ist wahnsinnig süß, passt aber auf Dauer dann doch besser ins Kinderreich :-) Seit dem Umzug ans Kinderzimmerfenster ist der frei gewordene Platz im Wohnzimmer leer. Da könnte man doch.... ein nicht ganz so buntes... nicht ganz so kitschig-niedliches... nicht ganz so rosafarbenes... Ersatzmobile basteln!

Gesagt - getan!



Auf einen alten Versandkarton wurden 3 Igelkonturen gezeichnet, diese wurden dann ausgeschnitten und in Teamarbeit beidseitig mit weißer Acrylfarbe bemalt. Nachdem die Farbe getrocknet war, haben wir die gepressten Blätter aufgeklebt und mit einem schwarzen Stift Augen und Münder gemalt. Mit diversen Häkelfiguren, Perlen und Kleinkram wurde das Mobile komplettiert und alles (ziemlich mühsam) auf Transparentgarn aufgefädelt. Um zu verhindern, dass alle Perlen bis nach ganz unten rutschen, habe ich Mehr(mehrmehrmehrmehr)fachknoten in das Garn gemacht, auf denen die einzelnen Teile nun Halt finden. Das Ganze wurde an einem Stäbchen befestigt, das normalerweise zum Kalender basteln benutzt wird, hier aber gute Dienste tut :) 

Und voila - fertig ist das neue Mobile!


Achja, und die Kastanien wurden natürlich auch verbastelt ;-)



Was habt ihr mit euren gesammelten Herbstschätzen veranstaltet? Mögt ihr euch und eure Basteleien vielleicht verlinken? Ich würde mich freuen, wenn wir eine kleine Ideensammlung für nächstes Jahr schaffen könnten :)



Liebe Grüße und alles Liebe,


Kommentare:

  1. Tolle Idee, Josy! Wir haben schon einmal gebastelt und sind aber noch nicht am Ende ;)
    Dein Igelmobile gefällt mir sehr gut, eine sehr hübsche Idee, die Blätter zu verbasteln!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. Übrigens, das die Blätter sich nach ein paar Tagen unschön wellen, empfiehlt es sich sie zu laminieren, da hat man länger Freude dran. VG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie Toll so einmalig <3
    Dein Blog ist super ich werd mich direkt mal durch schmökern <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolle Idee, mag es sehr gerne hier durch die Blogs zu stöbern, da findet man immer so gute Ideen. Ich selbst bin ja leider nicht so kreativ, versuche mir deswegen immer Anregungen aus dem Internet zu holen. Kann zwar nicht basteln auf auf meinem Winterurlaub in hier in Söll, freu ich mich trotzdem.
    Lg, Monika

    AntwortenLöschen