Freitag, 26. Juni 2015

Die Handmadebox - eine schöne Überraschung

Eines Tages vor einiger Zeit kam ganz unerwartet eine Überraschung in den Postkasten geflogen.
Wer war da wohl der Absender?
Nunja.... das war nicht schwer zu erraten, es stand sehr groß und seeehr glitzerig mitten drauf am Päckchen:


Außerdem war es noch mit einer Spitzenborte liebevoll aufgehübscht. Ich dachte, die Borte sei bestimmt schmutzig geworden auf der Reise - doch die Post ging wohl sorgfältig mit der Fracht um - wer brächte es auch übers Herz, diese Schönheit quer durch den Laderaum zu werfen?

Ich habe ganz ungeduldig gewartet - aber ich durfte das Päckchen natürlich nicht ohne meine Tochter öffnen. Als diese dann vom Kindergarten zuhause war, gings endlich los!


Der Inhalt war soooo liebevoll präsentiert!! Die Wimpelkette vom Päckchendeckel wohnt nun übrigens im Playmobilhaus :D Dort ist es nun Wanddeko im Playmobil-Kinderzimmer.
"Na und was war nun drin?" werdet ihr euch fragen.... aber seht selbst:


Sarah hat sich über die Badeperlen am Allermeisten gefreut - sie liebt solch Badezubehör zur Zeit heiß und innig. Der Papa bekam auch was ab: Nämlich weiße Ferrero Küsschen.
Der Handmade-Teil bestand aus einem wunderbaren Drehröckchen und einem passenden Loop. Na da sind wir ja schon perfekt ausgerüstet für die kommenden (ja! Irgendwann bestimmt!) Herbsttage <3



Wir haben uns wirklich sehr gefreut und wäre ich kein Selbermacher, würde ich mir die Handmade-Box direkt mal gönnen! Das Auspacken war aufgrund der liebevollen Deko und Kleinigkeiten eine wahre Freude (besonders für Kitsch-liebende Mädchenherzen <3)

Kaufempfehlung? Absolut!!

Ich wünsche euch eine schönes Wochenende - vielleicht behält es ja auch eine kleine Überraschung für euch bereit?

Alles Liebe,